Beratung durch Fachanwälte für Arbeitsrecht in München Neuhausen-Nymphenburg

Wir sind vorwiegend im Arbeitsrecht und den in den Tätigkeitsfeldern dargestellten Bereichen in langjähriger Praxis tätig. Als seit mehr als  mehr 20 Jahren zugelassene Fachanwälte für Arbeitsrecht  verfügen wir zudem über eine umfassende Erfahrung in der Beratung zu allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und in der prozessualen Tätigkeit vor den Arbeitsgerichten für eine breit gefächerte Mandantschaft . Die gewonnen Erkenntnisse zu den Problemstellungen und Zielen von Arbeitgebern sowie Arbeitnehmern versetzen uns in die Lage, für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die häufigsten  Anfragen erreichen uns zu den nachfolgend dargestellten Bereichen – aktuell insbesondere zur Corona Krise bzw. Covid 19 Pandemie:

Folgende Themenbereiche werden am häufigsten nachgefragt

 

Überprüfung Kündigung / Beratung Kündigungsschutz
Covid 19 / Corona als betriebsbedingter Kündigungsgrund
Impfpflicht im Betrieb
Aufhebungsvereinbarung / Berechnung Abfindungshöhe /Abfindungsverhandlungen
Verteidigung gegen Entlassung / Kündigungsschutzklage
Geltendmachung von 13. Gehalt u. Weihnachtsgeld
Verteidigung gegen Versetzung
Klage auf Überstundenvergütung – Coronabonus
Überprüfung Zeugnis / Zeugniskorrektur
Klage auf Entfernung einer Abmahnung
Schadensersatz wegen Mobbing

 

Anwälte bei Zier & Partner:

    • Harald H. Zier, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht   (Sekretariat:  089 / 288 056 27)
      • Studium an derJohann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main
      • Cambridge Certificate of English und Zertifikat der  Londoner Chamber of Commerce
      • Mitglied der Rechtsanwaltskammer München seit 1988
      • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1997
      • Regelmäßige Fortbildungen über die Anwaltsvereine
      • Mitglied bei Verband Deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VDAA) Anwalt Arbeitsrecht München
      • Dozent für Arbeitsrecht an der Akademie Handel in München 2013/2014
      • Mitglied der AdvoAkademie (bis 12/2020);
      • Mitglied im Münchener Anwaltsverein e.V. und im Deutschen Anwaltsverein

       

    • Isabelle Rapp, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht (Sekretariat: 089 / 443 11 586)
      • Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München
      • Mitglied der Rechtsanwaltskammer München seit 1993
      • Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2002
      • Regelmäßige Fortbildungen über die Anwaltskammer
      • Dozentin für Arbeitsrecht an der Akademie Handel in München bis 2013
      • Mitglied beim Verband Konfliktlösungen u. Mediation e.V. bis 2012
      • Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK für München und Oberbayern

Blog

Verjährung und Verfall von Urlaubsansprüchen

Nach dem Bundesurlaubsgesetz verfallen Urlaubsansprüche zum Ende des Kalenderjahres, spätestens jedoch zum 31.03. des Folgejahres (mit Sonderregelung für erkrankte Arbeitnehmer) wenn der Arbeitnehmer den Urlaub bis dahin nicht oder nicht vollständig genommen hat. Nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) gilt dies aber nur, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nachweislich auf den drohenden Verfall hingewiesen hat. …

Kündigung wegen „Corona“ Covid19 – Pandemie

Die Kündigung durch den Arbeitgeber muss regelmäßig sozial gerechtfertigt sein. Das ist abhängig von dem Status des Arbeitnehmers, der Beschäftigungsdauer und der Größe des Betriebes. Das Kündigungsschreiben muss generell keine Begründung enthalten. Begründet der Arbeitsgeber eine Kündigung mit dem Hinweis „wegen Corona“ oder mit „der aktuellen Krise“ so ist dies nicht automatisch ein hinreichender Grund. …

Beratung und Vertretung

Auch wenn Ihr Fall nicht unter vorstehende Themengebiete fällt, scheuen Sie sich nicht nachzufragen, denn das Gebiet unserer Tätigkeit ist weitreichend. Wir werden Ihnen zu Ihrem Fall umgehend eine Einschätzung geben und Ihnen mitteilen, was wir für Sie tun und welche Kosten entstehen können.

Counsel can also take place in English, and we can also create and review documents written in English. Please don’t hesitate to contact us!